Fairr Riester

Review of: Fairr Riester

Reviewed by:
Rating:
5
On 26.10.2020
Last modified:26.10.2020

Summary:

Was ist die beste Casino Seite. Erst einmal sind alle PayPal Online Casinos lizenziert und vertrauenswГrdig, wo das iGaming-Portal online.

Fairr Riester

Doch genau das ist nun dem Anbieter Fairriester mit dem Kürzel Fairr passiert. Am März wurden im Hauruck-Verfahren Aktienanlagen aus. Direkt online zum Riester-Fondssparplan fairriester wechseln. Komplette Erstattung der Wechselgebühr bis zu €; Renditechancen durch Investition in ETFs. Da hat sich Fairr etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt! Das Thema Beitragsgarantie in der Riesterrente betrifft alle Anbieter. Auch Fairr und deren Riester.

Wie Raisin mit dem Kauf von Fairr in die Riester-Falle tappte

Doch genau das ist nun dem Anbieter Fairriester mit dem Kürzel Fairr passiert. Am März wurden im Hauruck-Verfahren Aktienanlagen aus. Den neuen Fairriester empfehlen wir für Neukunden bis auf Weiteres nicht. Sollte sich an den Rahmenbedingungen zu Riester etwas ändern, ist. Da hat sich Fairr etwas zu weit aus dem Fenster gelehnt! Das Thema Beitragsgarantie in der Riesterrente betrifft alle Anbieter. Auch Fairr und deren Riester.

Fairr Riester Aus fairr wird Raisin Pension Video

Wie komme ich aus meinem Riester raus? - Kündigen? Beitragsfrei stellen? Wohnriester? Ohne Verlust?

Fairr Riester - Warum Fairr Riester nach hinten los ging und somit nicht die eierlegende Wollmilchsau gewesen ist!

Bei einer Laufzeit von 20 bis 30 Jahre ist alles andere, voraussichtlich die beste Strategie. Established by the Jeremy Coller Foundation, the FAIRR Initiative is a collaborative investor network that raises awareness of the environmental, social and governance (ESG) risks and opportunities caused by intensive animal production. ️ Kanal jetzt abonnieren ohoh-meiji.com 💻 KOSTENLOSE ONLINE-BERATUNG ohoh-meiji.com Fairr Riester; Fairr Cockpit; Präsentiert wird diese Folge von Blinkist. Blinkist ist die App für Menschen, die mehr wissen möchten. Blinkist ist eine App, mit der Sie die Kernaussagen aus über Büchern in nur 15 Minuten durchlesen oder anhören können. Am hat fairr-Riester alle seine Aktien-ETFs und Aktienfonds verkauft. Das Geld der Anleger wurde auf einem Verrechnungskonto geparkt und befindet sich aktuell im so genannten “Cash-Lock”. Zu Recht sind viele Riester-Sparer, die vor allem wegen der hohen Aktienquote auf fairr-Riester gesetzt hatten, mehr als schockiert. Riester bedeutet nichts anderes, als dass der Staat Geld in Form von Zulagen und Steuer­vorteilen zu einem privat abgeschlossenen Alters­vorsorge-Vertrag dazu gibt. Jährlich sind dies bis zu EUR Grund­zulage und EUR Kinder­zulage für jedes kinder­geld­berech­tigte Kind plus Steuer­vorteile.

Fairr Riester kostenlos zu spielen. - Ja, ich bin dabei!

Nun frage ich mich, ob das funktioniert oder ob der Anbieter darauf bestehen darf, die Lücke im Vermögen erst zeitgleich mit der Verrentung Postcode Lotterie Erfahrungsberichte Über die App können Nutzer die aktuellen Depotbestände abfragen und Bonusbedingungen kann ein fairriester-Vertrag über die App abgeschlossen werden. Meine Finanz-Bibliothek. Defacto war ich aber selber schuld, eigentlich war klar dass das in einer schweren Lottozahlen 3.6.20 passieren kann, aber ich wollte es nicht wahrhaben. Die Dinger lohnten sich nicht mehr und wurden beitragsfrei gestellt. Folgende Kosten fallen Kunst Spiele Vermögen bis 5. So können sich interessieret Sparer bequem mit den Kosten auseinandersetzen. Ich hatte leider erst jetzt die Zeit diesen interessanten Blog wieder mitzuverfolgen und meine Antworten zu lesen! Ich habe Interesse an einem Abschluss eines kostengünstigen Riester Produkts. Natürlich muss man den Wertzuwachs des ETFs auch versteuern. Sollte die Förderquote durch gesetzliche Änderungen oder höheres Gehalt deutlich schlechter werden bzw. How To Get Free Slot Play In Vegas im schlechten Fall hält der Tipico.Dw eben nur die GlГјcksspielautomat Kaufen in Händen! Diese Iteration gibt es an den Fairr Riester nicht.
Fairr Riester
Fairr Riester Bin selber betroffen und stinksauer. Das kriegen die in der jetzigen Situation vermutlich gar Spiel WГ¶rter so schnell ausgebaut. Wie schwierig es inzwischen geworden ist, Garantien und Aktieninvestments unter einen Hut zu bringen, zeigt das aktuelle Beispiel des Riester-Fondssparplan-Anbieters Fairr. LГ¤nderspiele Gestern sagt, das neue Modell wäre aufgrund von EU-Regularien eh bald gekommen, dann muss man ihn doch ebenfalls fragen, wann man das denn bitte kommuniziert hätte. Das Szenario war keineswegs unwahrscheinlich. In jedem Fall gilt: Sparer sind an diese Angebote nicht gebunden. Direkt online zum Riester-Fondssparplan fairriester wechseln. Komplette Erstattung der Wechselgebühr bis zu €; Renditechancen durch Investition in ETFs. Riester-Fondssparpläne (also das Produkt, auf das Fairr mit seinem „Fairriester“ setzt) mögen aus Anbietersicht ein spannendes Feld sein. Den neuen Fairriester empfehlen wir für Neukunden bis auf Weiteres nicht. Sollte sich an den Rahmenbedingungen zu Riester etwas ändern, ist. Was bedeutet das für Kunden von Fairriester? Fairr schreibt, man habe durch die Umschichtung weitere Verluste begrenzt. Zudem sei der. Das Thema Fairr-Riester klang für mich wirklich wunderbar, zumal ich noch stolze 40 Jahre bis zur Rente habe. Aktiv und kostengünstig von den Möglichkeiten der Börse zu profitieren und das ganze unter dem Mantel der Riesterrente. Corona lässt anscheinend den Verstand selbst erfahrener Banker aussetzen. Denn der Move der Sutor Bank ist. 4/28/ · Fairr-Riester beziehungsweise die Partnerbank Sutor, die die Fondssparpläne verwaltet, ist verpflichtet, jedem Einzahler zu Rentenbeginn seine Beiträge und Zulagen auszuzahlen – und eventuelle Verluste aus eigener Kasse zu erstatten. +++ Aktuelle Info ( Juni ): Fairr-Riester kauft wieder Aktien ein. Was das bedeutet und was Sie nun tun können, erfahren Sie in unserem aktuellen Beitrag. +++ [Stand: März , erste Version vom März ] Fairr-Riester war unter unseren Empfehlungen für Riester-Fondssparpläne bisher derjenige Anbieter, der eine besonders transparente Anlagestrategie mit hoher Aktienquote.

Um auch in der Zukunft die staatliche Förderung zu nutzen, wäre ein neuer Vertrag bei einem anderen Unternehmen denkbar.

Das bisherige Guthaben plus Zulagen lässt sich -auch zu einem späteren Zeitpunkt- auf den neuen Anbieter übertragen. Zu bedenken ist jedoch, dass ein Neuvertrag auch immer neue Abschlusskosten mit sich bringt.

An der Stelle würde ich hinterfragen, ob die Riesterförderung tatsächlich effektiv ist Sind Kinderzulagen vorhanden? Wie hoch ist die tatsächliche Steuerersparnis?

Hallo Michael, Ich habe die letzten Tage einen vor 2 Jahre abgeschlossenen Vertrag bei der Volkswohl-Bank nochmal überprüft und zahle wahnsinnig hohe Abschluss und Vertragsgebühren plus laufende Vertragskosten..

Doch im schlechten Fall hält der Anleger eben nur die Beitragsgarantie in Händen! Ein Anleger tut gut daran sich von einem guten Berater seines Vertrauens beraten zu lassen.

Ein Berater, der sein Fach gelernt hat und ggf. Ganz im Gegenteil zu FinanzTip! Hier ist die Politik gefordert. Die AGB 5.

Es ist albern Finanztip hier einen Vorwurf zu machen. Ein solcher Kehrtwende war auf Basis der Unterlagen absolut nicht vorherzusehen.

Fairr bewegt sich hier auf ganz dünnem Eis. Ich verstehe die Reaktion sehr wohl. Bin selber betroffen und stinksauer. Auch auf mich selber, weil ich diese Kritikpunkte schon gelegentlich gelesen habe.

Aber mich dann doch vom Marketing Blabla bei fairr habe einlullen lassen. Für mich war es also der längst hinfällige Tritt. Klar, ohne Förderung und Steuervorteile.

Dafür bin ich eigenverantwortlich und frei. Danke auch an Finanztip. Es gehört Mut dazu eine frühere Empfehlung zu revidieren.

Weiter so! Ich verstehe nicht, warum sich die Aufregung so auf Fairriester konzentriert. Wie R. Gruber schon erwähnt hat, hat Fairriester sich auch offiziell die Gelegenheit offen gelassen, manuell einzugreifen in Krisen.

Und vor allem: Bei den ganzen anderen Anbietern von Riester Fondsparplänen scheint es doch genauso zu laufen, wenn ich die Kommentare so lese. Die Verkaufen auch mit Verlust, und schichten um in Anleihen, die aktuell auch Verlust machen.

Der Aktienmarkt schwankt nun mal gerade sehr stark, und die Riester — Rentengarantie meiner Meinung nach sollte man sich für oder gegen die entscheiden können… kostet nun mal Rendite.

Rendite und Risiko hängen immer zusammen! Also was hätte man von Fairriester denn erwarten sollen, die können auch nicht zaubern….

Das andere Anbieter umschichten wollen und können gehört bei deren Produkten zum Konzept. Bei Fairr eben nicht.

Das es weder Aktien noch Anleihen ich möchte eig. Zwar wollte auch ich jetzt zu fairr mit günstiger Kursquote wechseln, aber zumindest kennt man die Anlage dann auch genau.

Bei der DWS hab ich die Anlage nie verstanden. Haben wir einen hohen Zins, dann ist der Aktienanteil hoch. Fällt dieser, steigt der Rentenanteil zur Abbildung der Garantie.

Und wir haben ja seit der Finanzkrise ein stetig sinkendes Zinsumfeld. Schau dir mal den Jahres-Bund an, der ist negativ — daher resultiert daraus: keine oder wenn nur sehr geringe Aktienquote.

Ich hätte eine Frage an Finanztip: ich persönlich habe bei meiner Entscheidung auf die Empfehlung von Finanztip vertraut und war gestern mehr als schockiert, dass Finanztip seine Empfehlung für Neukunden vorläufig aussetzt.

Ich habe heute mal meine Unterlagen von Fairr angeschaut und geschaut, ob die bei Vertragsabschluss darauf hingewiesen haben, dass ein Abverkauf stattfinden kann.

Eine Feinsteuerung kann stattfinden. Also ein potenzielles Handeln war bekannt, auch Finanztip. Wenn also das Handeln avisiert war, wir wie die Politik heute sagt, eine Krise schlimmer als haben, und Fairr gleichzeitig eine Kapitalgarantie einhalten muss, warum zieht man dann die Empfehlung zurück.

Verstehe das wer will. Seriöse Recherche sieht anders aus. Ich verstehe nicht, warum sich Finanztip von seiner Empfehlung distanziert.

Nach meinen Informationen haben alle Anbieter von Riesterfonds so reagiert. Diese Vorgehensweise ist in einer Jahrhundertkrise mehr als berechtigt.

Die Reaktion von Finanztip ist mehr als unseriös. Bei Fair sehe ich keine Versäumnisse. Ich bleibe bei Fair.

Schau mal auf die letzten Jahre Börse zurück. Das ist ganz normales Börsengeschehen. So ein Szenario muss in dem Produkt einberechnet sein.

Zuerst wollte ich möglichst bald zu fairr wechseln, das bringt aber wohl auch nichts. Wie kriege ich mein Geld wieder in Aktien?

Mir ist genau das gleiche passiert. Jetzt ist alles in UniEuroRenta. Ich kann nur zustimmen, habe ebenfalls meine Sparrate auf 0 gesetzt und werde privat weiter in ETF sparen.

Woher wollen die Experten wissen, wann der richtige Zeitpunkt zum Wiedereinstieg ist? Mein Vertrauen in das Produkt ist hinüber.

Wenn die Kündigung nicht so teuer wäre Steuervorteile und Zulagen von 12 Jahren zurückzahlen , würde ich es tun und mit dem Geld ebenfalls privat weiter machen.

So überlege ich den Anbieter zu wechseln und Profis ranzulassen. Wobei die anderen Verdächtigen ja auch umgeschichtet haben sollen. Aber alles in Cash?

Das ist ja richtig schlechtes Market-Timing…. Mein Fairr Riester wurde ebenfalls Verkauft. Ich bin sehr enttäuscht über die Informationspolitik sowohl von Fairr als auch von der Sutor Bank.

Lediglich eine kleine Box im Cockpit hat über den Verkauf informiert. Klingt so spannend wie dem Gras beim Wachsen zuzusehen! Mein Vertrauen in das Produkt hat der Verkauf schwer erschüttert.

Ich bin froh, dass ich bisher noch nicht so viel Geld in dem Vertrag stecken habe. A Das Geld wird in Anleihen umgeschichtet um die Sicherheit zu gewährleisten In 30 Jahren ist der Verlust bestimmt wieder ausgeglichen!

B Es wird zu höheren Kursen wieder eingestiegen und somit effektiv geld verbrannt. Das Verhalten des Produktes in der Kriese lässt mich jetzt alles Vertrauen verlieren das ich in diesem Vertrag wirklich relevante Summen für meine Altersvorsorge sammeln sollte.

Zum Kapitalaufbau sind Kombiprodukte einfach nicht geeignet. Same here…und noch 35 Jahre bis zur Rente. Ich habe eine Mail an den Anbieter geschrieben und gefragt, wie der Verkauf zu der versprochenen passiven Anlagestrategie passt und wer die Kosten beim Wiedereinstieg trägt?

Versprochen war ein Sparplankonzept mit Teilverkäufen, wenn sich Abweichungen zum Musterportfolio ergeben, die mittels der Einzahlungen im Rahmen des Rebalancing nicht ausgeglichen werden können.

Mal sehen was geantwortet wird. Ich bin ebenfalls schockiert über diese Nacht-und-Nebel-Aktion. Dabei war ich mit fairr-Riester eigentlich sehr zufrieden.

Ich habe erwartet, dass solche Szenarien wie jetzt in dem Produkt einberechnet sind. Riester ist mit so viel Papierkram und Gebühren verbunden.

Da erwarte ich schon etwas mehr als dass ich nach 35 Jahren nur meine eingezahlten Beiträge wieder bekomme.

Was lernen wir daraus: Kostet nichts, kann auch nichts. Unverschämt, dass hier keine Einzelfallbetrachtung stattfindet. Mein Finanzberater hat mir schon vor Jahren von dem Produkt abgeraten.

Natürlich hat er dir das empfohlen. Er verdient damit ja auch kein Geld. Ich kann die Enttäuschung, teilweise sogar die Aufregung der Kommentatoren hier verstehen.

Die Kommunikation der Sutor Bank hätte besser sein können. Diese Krise hat aber alle kalt erwischt, auch die Personen, die behaupten eine Krise vorausgesagt zu haben.

Das tun sie in den meisten Fällen nämlich seit vielen Jahren und lagen bisher immer falsch. Solche Vorhersagen kann jeder machen, er muss sie nur lange genug wiederholen.

Die Sutor-Bank hat jetzt die Möglichkeit zu beweisen, dass sie es besser machen. Für die Kunden, die noch viele Jahre vor sich haben wäre der Verbleib bei der bisherigen Strategie evt.

Was ist aber mit den Kunden, die nicht mehr so viele Jahre vor sich haben. Für eine Einzelfallbehandlung geht zu einen Finanzberater.

Rechnet dann aber über die euch verbleibenden XY Jahren mit deutlich höheren Kosten p. Die muss der Finanzberater für euch durch seine Beratung erst einmal wieder herausbekommen.

Besser hätte ich es nicht formulieren können Felix. Die Aufregung bei mir und offensichtlich anderen lässt sich leicht erklären!

Wenn Du die Entscheidungsfreiheit über einen Verkauf hättest behalten wollen, hättest Du selbständig einen der frei verfügbaren ETF auswählen, mit fixen monatlichen Beträgen kaufen und jetzt auch die immensen Buchverluste halten können.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch bei Deinem Investment in eine Riester-ETF darum ging, den Fondszuwachs abzusichern, den jährlichen staatlichen Zuschuss und die Chance auf den Steuervorteil bei der Einkommensteuer mitzunehmen.

Daran ist nicht verwerflich, aber diese Risikominimierung bedeutet eben auch einen ggf geringeren Wertzuwachs und Entscheidungsbeefugnis abzugeben.

Höhere Rendite hat immer schon mit höherem Risiko korrespondiert. Ich bleibe dabei, dass ich die Entscheidung bei Sutor für angemessen halte. Ich kann die Entscheidung solange akzeptieren, wie Sutor die Chancen eines Wiedereinstiegs bei niedrigen Kursen zu nutzen beabsichtigt.

Die Geldmittel liegen ja nun bereit. In der Finanzkrise habe ich eine ähnliche Geschichte bei Union Investment durchgetanzt, die zu geringsten Kursen verkauften und zu hohen Kursen wieder einstiegen.

Sutor hat die Chance, es besser zu machen. Ich muss dir leider Wiedersprechen: 1. Das sie sich nach 4,5 Jahren überlegen dieses Lebenszyklusmodell über den haufen zu werfen und panikartig alles in Cash anzulegen finde ich nicht nur unfair sondern ergibt sich meinem Verständnises nach auch nicht aus dem Vertragstext.

Verschaffen Sie sich mit unseren fairr. Da fairr. Daher besteht eine Zusammenarbeit mit der Sutor Bank. Ebenso verhält es sich mit den staatlichen Zulagen , die Sparer bei einem fairriester-Vertrag erhalten können.

Die übersichtliche Webseite von fairr. Bei fairr. Bei unseren fairr. Den Zugriff auf die Kundengelder hat fairr.

Wer sich für Riester mit Fondssparplan entscheidet, muss ich dabei nicht selbst um die Zusammenstellung des Portfolios kümmern.

Bei dem Produkt fairriester ist der langfristige Vermögensaufbau angestrebt. Für die Konto- und Depotführung ist die Sutor Bank zuständig.

Die Kontoführung bei der Sutor Bank ist nicht kostenfrei. Es fallen Kosten von 2,25 Euro pro Monat an, die halbjährlich aus dem Depot entnommen werden.

Bei der Kontoeröffnung ist auch eine Identifizierung durchzuführen. Dazu können Kunden das Video-Ident-Verfahren nutzen, das sich als bequem erweist, da es von zu Hause aus durchgeführt werden kann.

Wir konnten weiter feststellen, dass der fairriester alle gesetzlichen Vorgaben für ein Riester-Produkt erfüllt. Es liegt eine Riester-Zertifizierung vor.

Dabei haben Interessenten die Möglichkeit ein Angebot berechnen zu lassen, bevor der Vertrag zum Abschluss kommt.

Hier sind Angaben wie Geburtsdatum, Monatsbeitrag und einmalige Starteinlage gefragt. Wer sich im Rahmen der zusätzlichen Altersvorsorge für das Produkt fairriester entschieden hat, findet eine prozentuale Gebühr vor, die sich nach dem Depotbestand richtet.

Die Gebühren stellen sich wie folgt dar. Es ist festzustellen, dass die prozentuale Gebühr abhängig vom Depotbestand ist und ab einem Depotbestand von Neben den genannten Gebühren sollten sich Sparer auch für die Fondsgebühren beschäftigen.

Ja, warum nicht. Genau das musst Du prüfen und zwar für Deinen Fall. Auf sein Gefühl darf man sich da nicht verlassen. Rechnen ist angesagt und zwar in zwei Szenarien:.

Dann gilt es abzuwägen. Wie wahrscheinlich ist derbeste, wie wahscheinlich ist der schlechteste Fall.

Du willst eine "schiefe" Risikoverteilung. Viel Gewinn, wenn es es gut geht und wenig Verlust, wenn es Probleme gibt.

Kann Fairr das liefern? Exakt, das bedeutet - analog zur deutschen Solarindustrie: Wenn die Subventionen gestrichen werden, ist das Ding tot.

Du hängst am Subventionstropf. Wer sagt Dir, dass der Satz. Für mich ist das nicht akzeptabel. Subventionen abgreifen ist gut, aber nur, wenn der Zeitrahmen überschaubar ist.

Schau Dir an, was aus den Direktversicherungen geworden ist. Erst wurde man da mit steuerlichen Versprechungen reingelockt, dann wurden die Spielregeln geändert.

Die Dinger lohnten sich nicht mehr und wurden beitragsfrei gestellt. Ich habe hier auch noch so etwas rumliegen. Ich baue bei meinen Investment-Entscheidungen nicht darauf, dass mir Subventionen die Rendite bringen.

Nehmen wir mich als Beispiel: 38 Jahre und ca. Einzahlung bei einem Kapital von Meine Einzahlungen hätte beim freien Sparplan Meine steuerliche Förderung wäre also Sollte ich mir das Kapital nun auszahlen lassen, müsste ich diese Summe zurückzahlen, ich wäre also bei einer Summe von Das wäre ein Vorteil gegenüber dem freien Sparplan.

Zudem müsste ich nunmehr die Entnahme nur im Halbeinkünfteverfahren versteuern. Der Zeitrahmen ist dabei immer überschaubar, da ich jederzeit unter Verlusst meiner steuerlichen Förderung an das Geld komme.

Gegen Gesetzesänderungen bin ich auch nicht beim freien Sparplan gefeit. Wer sagt mir denn, dass nicht plötzlich eine Vermögenssteuer eingeführt wird und ich meinen freien Sparplan versteuern muss.

Mit dem Riestervertrag bin ich da noch eher ein bisschen sicherer, da ich mich auf das Recht bei Abschluss des Vertrages berufen kann siehe steuerfreie Policen vor und ich bei einem freien Fondssparplan mit jeder Rate einen neuen Vertrag eingehe.

Andreas: Da ist bereits ein Problem am Anfang: " Konstantin: Bei Aktienfonds kann ich immer nur Annahmen treffen. Natürlich will ich schon früher meine Kohle haben, in meinem Fall werde ich ziemlich sicher ein Eigenheimdarlehen damit tilgen wollen.

Aber natürlich nicht erst mit 85 sondern mit spätestens 65, oder 55, oder vielleicht sogar schon Das Fairr ist also für mich nur ein Zwischenschritt um mittelfristig das Meiste aus meinen Einlagen und die maximale Förderung zu holen.

Wenn mit 55 die Kurse gut stehen, lasse ich das Guthaben umbuchen zur Darlehenstilgung. Wen nicht, dann warte ich halt noch 5 oder 10 Jahre.

Bis 63 jedenfalls fahre ich mit der maximalen Aktienquote ohne Zwangsumschichtung. Und wenn ich später doch eine Rente haben will statt Eigenheimdarlehen zu tilgen?

Dann verkürze ich den Vertrag nachträglich einfach wieder. Sofern mehr drin ist als eingezahlt wurde, hat Sutor keinen Grund das nicht zu erlauben.

Hi Ethan, worauf du bei der Darlehenstilgung allerdings noch achten musst, ist die nachgelagerte Besteuerung der fiktiven Rente. Der Knackpunkt liegt daran, dass die Gebühren immer auf das gesamte Kapital berechnet werden und am Ende der Laufzeit bzw.

Also insgesamt etwa Bei Die Steuerersparnis rechne ich bewusst nicht, da diese vielleicht keine sein wird, das kann keiner vorhersagen.

Wenn ich das noch optimiere über Flatex oder OnVista kann ich die Kosten noch deutlich senken auf viell.

Laufende Verwaltungskosten oder Kontogebühren gibt es nicht beim Online-Broker. Volle Flexibiltät und ich kann das Kapital jederzeit nehmen wofür ich ich es will.

Ich muss keine Angst vor Gebührenerhöhungen oder Politikwechseln haben. Habe ich irgendwo einen Denkfehler? Sonst ist das Thema Riester für mich nun auch gestorben und wird gekündigt, basta.

Jedoch halte ich es bei Zahlung des Maximalbeitrages für nicht sachgerecht die steuerliche Förderung unbetrachtet zu lassen. Ich wollte das ganze jetzt mal gegenchecken und stelle fest, dass man jetzt bei Neuabschluss online über die Website anscheinend maximal 67 Jahre auswählen kann.

Kann es sein, dass dies seitens fairr. Kann das jemand bestätigen? Ebenso wie du finde ich die Idee mit einem höheren angegebenen Renteneintrittalter um möglichst lange in Aktien investiert zu sein und einem eventuellen späteren Vorziehen dieses Eintrittsalters sehr interessant.

Ich habe das aber bei Fairr extra noch mal nachgefragt und es ist problemlos jederzeit möglich die Laufzeit über die 67 Jahre hinaus zu verlängern.

Nur auf der Webseite ist tatsächlich 67 Jahre das maximal einstellbare Eintrittsalter bei Vertragsabschluss. Auch eine Verkürzung der Laufzeit ist jederzeit möglich wenn der aktuelle Depotwert höher als die Einzahlungen -inkl.

Zulagen- ist. Ich kann dann gerne hier berichten, ob es geklappt hat. Eine kleine Ergänzung dazu dann doch noch: "Das Vorverlegen oder Hinausschieben des Renteneintrittsalters kann nur mit einer Ankündigungsfrist von mindestens 13 Monaten erfolgen.

Ich selber habe mich übrigens jetzt nach ausführlicher Recherche dazu entschlossen, den Riestervertrag über fairr.

Sehe das Ganze ähnlich wie mein Vorredner Andreas, "dass ich ein steuerlich hoch gefördertes Produkt habe, das ich sehr flexibel einsetzen kann".

Ich bin 31 Jahre alt und habe ein zweijähriges Kind. Weiterer Nachwuchs ist in den nächsten Jahren geplant.

Mit dann mind. Einen, wie ich finde, wichtigen Tipp bezüglich der Kinderzulagen beim Riestern allgemein habe ich auch noch: In meinem Fall Freundin mit gemeinsamen Kind, aber nicht verheiratet , habe ich nur durch Zufall in einem Telefonat mit einem Fairr.

Eigentlich wird halt immer erstmal die Mutter des Kindes automatisch als Berechtigte eingetragen. Es steht natürlich überall, dass man Kindergeld-Berechtigter sein muss um die Kinderzulage zu erhalten, nur bin ich selbstverständlich davon ausgegangen, dass ich das sowieso schon bin und nicht erst extra die Kindergeld-Berechtigung auf mich ändern muss.

Ich finde, dass das schon überall und auch auf der ansonsten sehr informativen Seite von fairr. Zu guter Letzt noch vielen Dank an den Finanzwesir und an alle, die hier kommentiert haben!

Der kritische Artikel und die Kommentare dazu haben mir neben diversen weiteren Informationsquellen sehr dabei geholfen, die Entscheidung für oder gegen einen Riestervertrag für mich persönlich von mehreren Seiten zu beleuchten und letztendlich eine Entscheidung zu treffen.

Pits3r: Wie genau du das Renteneintrittsalter dann später änderst, kann ich dir jetzt nicht sagen. Ich habe mit 31 Jahren ja noch ein paar Jährchen bis mein Portfolio Richtung Anleihen umgeschichtet wird, deswegen hat das bei mir noch was Zeit.

Auf jeden Fall ist das höchstmögliche Renteneintrittsalter 83 Jahre und nicht 85, wie hier mal erwähnt wurde.

Wenn du auf der Seite von Fairr. Da gibt es dann rechts oben den Reiter "Zum Profi-Rechner" und da kann man dann anscheinend auch schon bei Vertragsabschluss 83 Jahre als Renteneintrittsalter wählen.

Ich habe aber erstmal für mich 67 Jahre angegeben und ändere das dann halt vielleicht in ein paar Jahren noch Falls du tatsächlich mit deinem DWS-Depot rübermachst zu Fairr, kann ich dich auch gerne werben schreib mir einfach an nielskut at web.

Was mich stört ist der hohe Anleihenanteil, auch wenn ich verstehe warum fairr das macht. Da geht mir halt mittelfristig einfach zu viel potentielle Rendite flöten.

Der Trick den man dazu immer mal liest, einfach das Rentenalter auf 85 zu stellen ist kein Ausweg. Einerseits hat man keine Garantie das man dies dann wirklich so umsetzen kann, bzw.

Weiter ist das bei der Versicherung ausgeschlossen, da steht nämlich 67 Jahre als Maximum drin. Vermutlich ist fairr eine der wenig guten Riester Verträge am Markt, aber es ist und bleibt immer noch Riester - mit all seinen Geburtsfehlern :.

Nun hast Du also beschrieben, was Dich stört, und dass Du verstehst, warum das so sein muss. Wen bringt das weiter, und wo liegt nun der Geburtsfehler?

Eine Versicherung ist kein Sparstrumpf, sondern sie leistet nur im Schadensfall hohes Lebensalter , und man erhält Garantien, auf die man dann einen Rechtsanspruch hat.

Wie soll das mit durchgängig hohem Risiko funktionieren? Wenn Du alle Ertragschancen des Aktienmarktes und die damit verbundenen Risiken möchtest, dann verstehe ich nicht, warum Du bei Versicherungen suchst?

Dann wäre es ja leicht, eigenständig einen ETF-Sparplan aufzusetzen. Kann ich dir auch schreiben, dass du mich wirbst? Das wär super!

Danke auch für deinen Hinweis zur Kinderzulagenberechtigung, das ist tatsächlich nicht ganz so klar, wie es sich auf den ersten Blick darstellt, wenn man sich erst mal grob informiert.

Ich finde den Fairrister auch sehr interessant, im Speziellen für mich in meiner Situation. Meine Frau ist normale Arbeitnehmerin und zahlt ganz normal in die Rentenversicherung ein.

Ich bin selbständig und zahle dementsprechend nicht ein. Das beste dabei ist, dass ich als mittelbar Förderberechtigter über meine Frau selber nur den Mindestbetrag von 60 Euro pro Jahr aus eigener Tasche zahlen muss und damit pro Jahr solange unsere Kinder Kindergeld beziehen noch Euro!

Das ist doch ein Super-Deal :. Mein Fazit: Ob sich Riestern lohnt, hängt extrem von der Familienkonstellation ab.

Wenn man dann noch wie ich nur mittelbar förderberechtigt ist, kann man mit minimaler Eigenleistung ordentlich Kohle mitnehmen.

Klar, ich kann dich natürlich auch gerne für den Fairriester werben, schreib mir einfach an nielskut at web. Wenn das sonst noch für jemanden interessant sein sollte, nur zu, man möge sich einfach bei mir melden :.

Zu deinem Plan für deinen Riester-Vertrag ist Folgendes noch sehr wichtig: Dass du nur 60 Euro im Jahr selber zahlen musst, stimmt schon.

Allerdings bekommst du die Zulagen in voller Höhe nur, wenn deine Frau auch tatsächlich mind. Zahlt sie weniger ein, bekommst du die Zulagen entsprechend auch nur anteilig.

Vielleicht würde es dann auch mehr Sinn machen, wenn deine Frau alle Zulagen mitnimmt? Dann müsstet ihr beide insgesamt weniger einzahlen, damit ihr alle Zulagen für euch und eure Kinder in voller Höhe erhaltet.

Ist doch auch ganz passabel ;. Das ist schwierig, insbesondere wegen der Steuer, daher raten oft unabhängige Vergleichsseiten davon ab, da man das im Detail betrachten muss.

Folgende Steuerunterschiede müssen bspw. Vielleicht kann ja mal jemand einen Rechner posten, der die Steuereffekte mit berücksichtigt, wenn jemand einen findet :.

Ich habe gesehen, dass fairr mit mylife nun einen Versicherungspartner hat. Sind damit die Bedenken, keinen Versicherungspartner bei der Auszahlungsphase zu finden und das Kommentar bzgl.

August hinfällig? Christian Gast April ETF Riester. Switch Riester contract Switch Rürup contract. Advantages: Why it's worth switching your Riester-contract Return opportunities.

Versicherungskonzern Generali Deutschland baut Vorstand um. Auch interessant. In unserer Datenschutzerklärung finden Sie weitere Informationen dazu.

Bitte loggen Sie sich ein, um Ihr Profil zu bearbeiten.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Comments

  1. Zugore

    Ich sehe darin den Sinn nicht.

  2. Faudal

    Ich werde zu diesem Thema nicht sagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.